TCS – Thermal Conductivity Scanning

TCS – Thermal Conductivity Scanning
Projekt-/Unternehmensname: TCS – Thermal Conductivity Scanning
Kurzbeschreibung:

TCS entwickelt einen Scanner mit zwei-Kanal-Temperatursensoren und erweiterter Software-Berechnungen. Damit ist die simultane Messung von Wärmeleitfähigkeit und Temperaturleitfähigkeit möglich.

Status:
Hochschule: München – Ludwig-Maximilians-Universität
Gründungsjahr: 1999
Technologiefeld: Life Sciences inkl. Medizintechnik
Förderzeitraum: 1998-1999
trans500